Schule Holderbach Zürich
NEU!

Aktuelle Lage und Maskenpflicht an Schulen

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte

 

Ich hoffe, Sie konnten die Herbstferien zur gemeinsamen Erholung nutzen.

Leider hat sich die COVID-19 Lage in den vergangenen zwei Wochen wieder drastisch verschlechtert. Auch die Infektionszahlen in Kanton und Stadt Zürich zeigen seit Anfang Oktober steil nach oben.

 

1.    Generelle Maskenpflicht für Erwachsene an Schulen
Wie die Stadt Zürich hat nun auch das Volksschulamt des Kantons Zürich (VSA) eine generelle Maskenpflicht für Erwachsene an Schulen verfügt. Bitte beachten Sie, dass die vom VSA verfügte Maskenpflicht für das gesamte Schulareal gilt. Setzen Sie daher bitte die Maske bereits beim Betreten des Schulareals (bspw. Pausenplatz) und nicht erst beim Betreten des Schulhauses auf.

Zudem gilt die Maskentragpflicht auch bei schulischen Veranstaltungen (Theateraufführungen, Konzerten, Vorträge, Konferenzen etc.) mit mehr als 30 Personen (Schülerinnen, Schüler und Erwachsene). Alle Teilnehmenden, die älter als 12 Jahre sind, müssen an solchen schulischen Veranstaltungen eine Maske tragen, wenn die Mindestabstände von 1,5 Metern nicht eingehalten werden können.

 

2.    Merkblatt Vorgehen bei Krankheits- und Erkältungssymptomen
Die Merkblätter zeigen auf, wie Sie vorgehen müssen, falls Ihr Kind Krankheits- oder Erkältungssymptome zeigt. Die Merkblätter sind mittlerweile in 11 Sprachen übersetzt. Lesen Sie das Merkblatt bitte aufmerksam durch. So lassen sich Unklarheiten vermeiden.

 

3.    Reisequarantäne
Bestimmte Regionen und Länder wurden vom Bundesamt für Gesundheit (BAG) zu Risikogebieten erklärt. Falls Sie und/oder Ihre Familie aus einem solchen Land eingereist sind, gilt eine zehntägige Quarantänefrist.  

Das BAG passt die Liste der Länder und Gebiete mit einer Quarantänepflicht regelmässig an.

Beachten Sie, dass die Quarantäneeinhaltung nach den Herbstferien im Rahmen des allgemeinen kantonalen Contact-Tracings kontrolliert wird.

In dieser schwierigen Lage müssen wir alle unseren Beitrag leisten, damit Infektionen vermieden, Infektionsketten unterbrochen und Quarantänemassnahmen verhindert werden können, insbesondere auch in den Schulen. Entscheidend sind die Distanz- und Hygienevorschriften auch im privaten Bereich. Zudem sollten grosse private Anlässe oder Feiern nach Möglichkeit vermieden werden. Nutzen Sie zudem bitte die Tracing App des Bundes.

 

Ich danke Ihnen, wenn Sie die nötigen Massnahmen mittragen und unterstützen. Einen Lockdown oder eine Schliessung der Schulen müssen wir unter allen Umständen verhindern.

Ich wünsche Ihnen und Ihrem Kind/Ihren Kindern einen guten Start nach den Herbstferien.

 

Herzliche Grüsse

 

Filippo Leutenegger, Stadtrat
Vorsteher Schul- und Sportdepartement



[mehr]
Empfehlung zum Umgang mit digitalen Medien

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte

 

"Kinder kommen früh mit digitalen Medien in Kontakt. Die Geräte faszinieren sie, wecken ihre Neugier. Und bald stehen Eltern vor der Frage: Darf mein Kleinkind auf meinem Handy eine Spiele-App ausprobieren?

Schulkinder sammeln erste eigene Erfahrungen im Internet, sie brauchen dabei Begleitung und Unterstützung. Jugendliche sollten lernen, welche Chancen und Risiken mit der selbstständigen Mediennutzung einhergehen. Unsere Empfehlungen richten sich an Eltern, aber auch andere Bezugspersonen sowie Fachpersonen, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten.

 

Wir möchten sie dabei unterstützen, junge Menschen bei ihrem Umgang mit digitalen Medien kompetent zu begleiten. Sie finden die Empfehlungen auch auf Flyern, die Sie kostenlos herunterladen können – für drei Altersgruppen:

- Kinder bis 7 Jahre

- Kinder zwischen 6 und 13 Jahren

- Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren"

 

Die Flyer sind in 16 Sprachen verfügbar.

Quelle: Jugend und Medien - das Informationsportal zur Förderung von Medienkompetenzen

 

Herzliche Güsse

 

M. Felder

Schulleiter Holderbach



[mehr]
Schutzkonzept der Schule Holderbach

Liebe Eltern 

 

Hier finden Sie unser Schutzkonzept:



[mehr]


NÄCHSTENS

Spielbus in der Turnhalle

Mi, 04. November 2020

Findet nicht statt!

[mehr]
2. Q-Tag Schuljahr 2020/21

Mi, 18. November 2020

Am Mittwoch, 18. November 2020 findet ein Q-Tag statt. An diesem Tag setzen sich die pädagogischen Mitarbeitenden der Schule Holderbach unter Einhaltung des Schutzkonzepts mit aktuellen Themen aus dem Jahresprogramm 20/21 auseinander. Die Schülerinnen und Schüler haben an diesem Vormittag keinen Unterricht.

[mehr]


SUCHEN