Schule Holderbach Zürich
NEU!

Elterninfo: Maskenempfehlung für die 4.-6. Klassen gilt weiterhin!

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte

Seit dem 10.11.2020 besteht im Schulhaus Holderbach für die 4.-6. Klassen eine Maskenempfehlung im Unterricht und im Hort.

 

Die Fallzahlen in der Schweiz sinken seit der Verschärfung der Massnahmen durch das Bundesamt für Gesundheit (BAG). Auch die Anzahl der seit den Herbstferien positiv auf COVID-19 getesteten Personen an der Schule Holderbach, mit derzeit insgesamt 18 Personen, liegt auf niedrigem Niveau. Trotzdem haben wir im Gegensatz zu anderen Schulen im Schulkreis wöchentlich einzelne Fälle, mehrheitlich auf der Mittelstufe.

 

Die Umsetzung der Maskenempfehlung wurde von den Schülerinnen und Schülern bisher gut umgesetzt. Auch haben Sie, liebe Eltern, die Lehrpersonen dabei unterstützt, diese dringende Empfehlung durch die Schule mitzutragen. Hierfür möchten wir Ihnen und Ihren Kindern im Namen der Schule ganz herzlich danken.

 

Da es uns in den Schulzimmern vom Platz her nicht möglich ist, einen dauernden Abstand von 1.5m zueinander einzuhalten und wir während der Wintermonate auch nicht permanent lüften können, bleibt uns zum gegenseitigen Schutz derzeit nur das Tragen einer Schutzmaske.

Nach Austausch mit der Schulpräsidentin, Vera Lang, sind wir zum Entschluss gelangt, die Maskenempfehlung für die 4.- 6. Klassen im Schulhaus Holderbach bis zu den Weihnachtsferien aufrechtzuerhalten und die Situation im Januar 2021 erneut zu beurteilen.

 

Aufgrund der Rückmeldungen der Lehrpersonen verteilen wir ab sofort nach der 10 Uhr-Pause sowie nach dem Sportunterricht neue Masken. Uns ist es ein Anliegen, den Schülerinnen und Schülern eine solidarische Haltung und Rücksichtnahme gegenüber den Risikopersonen unter unseren Mitmenschen vorzuleben und sie bei der Umsetzung der Schutzmassnahme anzuleiten und zu unterstützen.

 

Wir, liebe Eltern, brauchen auch weiterhin Ihre Unterstützung. Wir sind Ihnen deshalb sehr dankbar, wenn Sie der Klassenlehrperson Ihres Kindes, die Form der Unterstützung bei der Umsetzung der Maskenempfehlung direkt mitteilen.

 

Freundliche Grüsse und bleiben Sie gesund!

 

Schulleitung Schulhaus               Präsidentin Kreisschulbehörde Glattal

M. Felder                                     V. Lang

 

 

Impressionen Lesenacht "Glück"
Impressionen Lesenacht "Glück"

Da die diesjährige Lesenacht nicht wie gewohnt stattfinden konnte, haben alle Klassen in der Woche vom 9.11. -13.11. verschiedene Sachen zum Thema «So ein Glück» gemacht. Hier einige Eindrücke….

 

Um mehr Bilder zu sehen, klicken Sie bitte auf das Bild links. 

Empfehlung zum Umgang mit digitalen Medien

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte

 

"Kinder kommen früh mit digitalen Medien in Kontakt. Die Geräte faszinieren sie, wecken ihre Neugier. Und bald stehen Eltern vor der Frage: Darf mein Kleinkind auf meinem Handy eine Spiele-App ausprobieren?

Schulkinder sammeln erste eigene Erfahrungen im Internet, sie brauchen dabei Begleitung und Unterstützung. Jugendliche sollten lernen, welche Chancen und Risiken mit der selbstständigen Mediennutzung einhergehen. Unsere Empfehlungen richten sich an Eltern, aber auch andere Bezugspersonen sowie Fachpersonen, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten.

 

Wir möchten sie dabei unterstützen, junge Menschen bei ihrem Umgang mit digitalen Medien kompetent zu begleiten. Sie finden die Empfehlungen auch auf Flyern, die Sie kostenlos herunterladen können – für drei Altersgruppen:

- Kinder bis 7 Jahre

- Kinder zwischen 6 und 13 Jahren

- Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren"

 

Die Flyer sind in 16 Sprachen verfügbar.

Quelle: Jugend und Medien - das Informationsportal zur Förderung von Medienkompetenzen

 

Herzliche Güsse

 

M. Felder

Schulleiter Holderbach



[mehr]


SUCHEN